Bewertung Immobilie

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf der Suche nach Immobilien in dieser Region.

kostenlose-wertermittlung-immobilie
Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Ihr Immobilienmakler in Lübeck

Schulze & Filges Immobilien – Wir nehmen uns Zeit für Sie


Hier geht es zurück zu unserer Startseite

Sehr geehrte Interessenten,

seit mehr als 15 Jahren gehören die Gesellschafter von Schulze & Filges Immobilien zu den kompetenten Unternehmen im Bereich der Vermittlung von Einfamilien- sowie Doppelhäusern, Eigentumswohnungen sowie Grundstücken im Bereich  Lübeck und Umgebung. Durch den Einsatz modernster Technologien und digitaler Medien gehen wir in der Vermarktung Ihrer Immobilie moderne Wege, um für Sie als Verkäufer das optimale Ergebnis zu erzielen.

Wir begegnen Ihnen stets mit einer großen Portion Menschlichkeit und gehen intensiv auf all Ihre Fragen ein. In persönlichen Gesprächen nehmen wir uns viel Zeit, Sie und und Ihre individuellen Wünsche sowie auch die Besonderheiten Ihrer Immobilie kennen zu lernen. Als Makler für Wohnimmobilien begleiten wir Sie von der ersten Beratung bis zum erfolgreichen Verkauf und darüber hinaus.

Schauen Sie sich gern unsere aktuellen Immobilienangebote in Lübecks angrenzenden Regionen an oder lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.

Unsere Tätigkeit erstreckt sich über den gesamten Hamburger Markt bis hin zum Hamburger Umland. Als Immobilienmakler beraten wir Sie beim Kauf und Verkauf Ihrer Immobilie und stehen Ihnen ebenso hilfreich bei der Suche nach einer adäquaten Finanzierung sowie einem guten Handwerker in Lübeck und Umgebung zur Seite.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755 oder nutzen Sie gern unser Kontaktformular.







0
Vorgemerkte Kunden
0
Positive Bewertungen
0
Jahre Erfahrung
0
Tage für Sie da

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 450.000,- €

Für ein sympathisches Ehepaar suchen wir ein Einfamilienhaus in Lübeck. Eine Wohnfläche ab 140 m², zwei Bäder, sowie ein hübscher Garten sind hierbei gewünscht. Der maximale Kaufpreis beträgt € 450.000,-

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Lübeck

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Makler in Lübeck gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Grundstückes nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Der Immobilienmarkt in Lübeck

Die alte Hansestadt Lübeck ist im Laufe ihrer Geschichte – sie besitzt bereits seit dem Jahr 1160 Stadtrechte – mit zahlreichen Beinamen benannt worden, darunter „Königin“ und „Mutter der Hanse“, „Stadt der Sieben Türme“ oder „Tor zum Norden“. Sie liegt im Südosten Schleswig-Holsteins direkt an der Ostsee und ist mit rund 220.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes.

Das Holstentor gilt als weithin bekanntes Wahrzeichen Lübecks, darüber hinaus gibt es auf der Altstadtinsel eine große Zahl an Sehenswürdigkeiten, allen voran die sieben Kirchen in Backsteingotik-Architektur mit ihren berühmten Türmen. Die aus dem Mittelalter erhaltenen Teile des Stadtkerns wurden 1987 in ihrer Gesamtheit in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Aus diesem Grund ist der Tourismus in Lübeck zusammen mit dem nahe gelegenen Seebad Travemünde ein bedeutender Wirtschaftszweig für die Stadt.

Ein weiteres ökonomisches Schwergewicht bildet der Hafen mit seinem Fährverkehr nach Skandinavien, ins Baltikum und nach Russland und seinem Güterumschlag. Die früher bedeutenden Zweige Schwerindustrie und Schiffbau sind auf Grund des Strukturwandels nahezu vollständig verschwunden. Eine besondere Traditon haben in Lübeck jedoch immer noch die Medizintechnik und die Lebensmittelindustrie, Letztere vor allem durch das berühmte Lübecker Marzipan.

Die Hansestadt profitiert von einigen Vorzügen, die es woanders in Deutschland in dieser Konzentration kaum gibt. Sie verfügt über wunderschöne Wohngegenden am Wasser, die faszinierende mittelalterliche Innenstadt und hat die Ostsee direkt vor der Haustür. Für frei gewordene Objekte in Topspots wie Wakenitz, Altstadtinsel, am Stadtpark, in St. Gertrud und St. Jürgen oder in Travemünde finden die Immobilienmakler in spätestens vier Wochen einen neuen Besitzer. Diese Attraktivität bringt aber auch Nachteile mit sich. Denn ob Zinshaus, Anlageimmobilie oder Gewerbeimmobilie – von all dem hat Lübeck zu wenig. Vor allem in den begehrten Wohnlagen ist das Angebot denkbar knapp, was hier weiterhin kontinuierlich zu steigenden Preisen führt.

Wohnungssuchende, Investoren, Gewerbemakler und Immobilienmakler weichen deshalb mehr und mehr auf mittlere und einfache Lagen aus, die bisher kaum begehrt waren. Deshalb können zahlreiche Immobilienmakler gegenwärtig Objekte vermieten oder verkaufen, die schon seit Jahren kaum nachgefragt wurden und ein Schattendasein in ihrem Portfolio führten.

Ein Trend, der nicht nur in Lübeck, sondern auch in vielen anderen Städten zu beobachten ist: Senioren trennen sich von ihrem langjährigen Besitz in Stadtrandlagen, um sich zentrumsnah niederzulassen. Barrierefreie Eigentumswohnungen stehen deshalb weit oben auf der Liste neuer Bauvorhaben. Bauherren, Makler und Investoren, die auf der Suche nach einer Anlageimmobilie sind, reagieren entsprechend.

Damit aber auch mehr junge Leute und Familien sich in Lübeck ansiedeln, sei es zur Miete im Zinshaus oder im Eigenheim, weisen die politisch und wirtschaftlich Verantwortlichen mehr und mehr Neubaugebiete speziell für diese Zielgruppen aus – eine Strategie, die sich in der Vergangenheit etwa im Hochschulstadtteil oder im Bornkamp bereits bewährt hat.

Der Kommune Lübeck gehören rund 37 % des Grund und Bodens im Stadtgebiet, die je nach Nutzung entsprechend verwaltet bzw. als Wohngebiet für Zinshaus und Eigenheim oder als Gewerbeimmobilie an Unternehmen nach und nach verkauft werden. Letzteres geschieht vor dem Hintergrund, neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Hansestadt als Wirtschaftsstandort zu stärken, so ein Gewerbemakler.

Investoren und Unternehmen, die auf der Suche nach einer Anlageimmobilie oder Gewerbeimmobilie sind, sollten sich am besten an uns als örtlichen Immobilienmakler  wenden. Wir wissen, wie der Markt in Lübeck und Travemünde aussieht und sich in naher Zukunft entwickeln wird und halten für die unterschiedlichen Anforderungen der Unternehmen nach Produktions- und Büroflächen passende Angebote bereit.

Erfahrungen & Bewertungen zu Schulze & Filges Immobilien


Schulze & Filges Immobilien hat 4,95 von 5 Sternen | 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com