Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in dieser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nutzen Sie unsere Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Unsere Immobilien in Ahrensburg

Schulze & Filges Immobilien - Wir nehmen uns Zeit für Sie

Liebe Besucher,

derzeit haben wir keine Immobilien im Bereich Ahrensburg in unserem Portfolio. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei. Gern stehen wir Ihnen als Immobilienmakler in Ahrensburg zur Seite.

Rufen Sie uns gerne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 950.000,- €

Für ein sympathisches Ehepaar suchen wir ein Einfamilienhaus in Ahrensburg. Eine Wohnfläche ab 140 m², zwei Bäder, sowie ein hübscher Garten sind hierbei gewünscht. Der maximale Kaufpreis beträgt 950.000,- €.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Ahrensburg

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Makler in Ahrensburg gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohung oder Grundstückes nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Wissenswertes über Ahrensburg

Das Schloss ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Ahrensburg und um Hamburg. Früher fanden in diesem eindrucksvollen Gebäude viele große Feste statt, Hitchcock nutzte es für Dreharbeiten und auch heute noch wird es für verschiedene Veranstaltungen genutzt. Standesamtliche Trauungen gehören ebenso zum Angebot.

Der Marstall

Gebaut wurde der Marstall 1845 bis 1846 von Graf Schimmelmann. Er liegt gegenüber vom Schloss und besteht aus zwei Gebäuden. Zum einen aus dem vorderen Reitstall, der nun eine Ausstellungshalle ist und zum anderen aus der hinten gelegenen Reithalle, in der ein vielfältiges kulturelles Programm aus Theater, Musik und vielem anderen geboten wird.

Das Badlantic

Das Badlantic ist ein in der Regel ganzjährig geöffnetes Kombibad. Zur Sommersaison öffnet das dazugehörende Freibad. Wer auch im Winter nicht darauf verzichten möchte draußen zu schwimmen, kann das Außenbecken nutzen.

Verkehr

Durch die Stadt verlief bis Jahresbeginn 2015 die Bundesstraße 75, ab 1990 unter Umgehung des Innenstadtkerns. Im Januar 2015 wurde sie zur L 82 abgestuft. Für den Verkehr bestimmend wirkt sich die Lage der Stadt an der Autobahn A 1 aus, an der südöstlich des Stadtgebiets die gleichnamige Anschlussstelle liegt.

Ahrensburg ist über die Bahnstrecke Lübeck–Hamburg an das überregionale Eisenbahn-Streckennetz angebunden. Außer dem Bahnhof Ahrensburg besteht seit November 2009 ein zweiter Haltepunkt an dieser Strecke im nördlichen Ahrensburger Stadtteil Gartenholz.

Seit längerem im Gespräch ist der Bau einer S-Bahn-Linie S4.