Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unse­re vor­ge­merk­ten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in die­ser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der rich­ti­ge Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nut­zen Sie unse­re Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer jah­re­lan­gen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Bad Oldesloe

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Bad Oldesloe

Liebe Besucher,

der­zeit haben wir kei­ne Immobilien im Bereich Bad Oldesloe in unse­rem Portfolio. Bitte schau­en Sie spä­ter noch ein­mal vor­bei.
Gern ste­hen wir Ihnen als Immobilienmakler in Bad Oldesloe zur Seite.

Rufen Sie uns ger­ne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Bad Oldesloe

Sie möch­ten Ihr Haus oder Ihre Wohnung ver­kau­fen? Wir ste­hen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Bad Oldesloe gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht ken­nen, bie­ten wir Ihnen gern eine kos­ten­lo­se und unver­bind­li­che Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freu­en über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Bad Oldesloe

Bad Oldesloe liegt zwi­schen Hamburg und Lübeck am Zusammenfluss von Beste und Trave. Die Entfernungen zur Ostsee beträgt ledig­li­ch 45 Kilometer, die Entfernung zur Nordsee beträgt 95 Kilometer.

Die Hansestadt Hamburg  lässt sich schnell und ver­kehrs­güns­tig über die Autobahn 1 bewäl­ti­gen und bie­tet wei­ter­hin eine ver­kehrs­güns­ti­ge Lage direkt an die Autobahn  A 21 sowie den Bundesstraßen B 75 und B 208. Natürlich sind auch Bahn- und Busverbindungen nach Lübeck, Hamburg sowie Kiel aus­rei­chend vor­han­den.

Überall in der Stadt trifft man frü­her oder spä­ter wie­der auf die Beste oder die Trave. Das Kurbad ist lei­der nicht mehr vor­han­den, geblie­ben ist aber der schö­ne alte Kurpark in der Innenstadt, wel­cher mit sei­nen sal­zi­gen Gewässern für außer­ge­wöhn­li­chen Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt sorgt. Geblieben ist auch ein Teil der Alleen und Villen aus dem 18. Jahrhundert. Weiterhin gibt es hier eine der attrak­tivs­ten und ältes­ten Fußgängerzonen Norddeutschlands sowie neue und attrak­ti­ve Wohngebiete, die das Wohnen im Grünen ermög­li­chen.

Rund 24.000 Menschen woh­nen der­zeit in Bad Oldesloe. In Bad Oldesloe sind alle Schulformen ver­tre­ten. Für schnel­le Verbindungen sor­gen ein her­vor­ra­gend aus­ge­bau­tes Autobahnnetz (die A1, sowie die A21), die Bundesstraße 75 und 208, sowie die her­vor­ra­gen­den Bahnverbindungen nach Lübeck, der Hansestadt Hamburg oder Neumünster.