Bewertung Immobilie

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf der Suche nach Immobilien in dieser Region.

kostenlose-wertermittlung-immobilie
Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Ihr Immobilienmakler in Norderstedt

Schulze & Filges Immobilien – Wir nehmen uns Zeit für Sie


Hier geht es zurück zu unserer Startseite

Sehr geehrte Interessenten,

seit mehr als 15 Jahren gehören die Gesellschafter von Schulze & Filges Immobilien zu den kompetenten Unternehmen im Bereich der Vermittlung von Einfamilien- sowie Doppelhäusern, Eigentumswohnungen sowie Grundstücken im Bereich  Norderstedt und Umgebung. Durch den Einsatz modernster Technologien und digitaler Medien gehen wir in der Vermarktung Ihrer Immobilie moderne Wege, um für Sie als Verkäufer das optimale Ergebnis zu erzielen.

Wir begegnen Ihnen stets mit einer großen Portion Menschlichkeit und gehen intensiv auf all Ihre Fragen ein. In persönlichen Gesprächen nehmen wir uns viel Zeit, Sie und und Ihre individuellen Wünsche sowie auch die Besonderheiten Ihrer Immobilie kennen zu lernen. Als Makler für Wohnimmobilien begleiten wir Sie von der ersten Beratung bis zum erfolgreichen Verkauf und darüber hinaus.

Schauen Sie sich gern unsere aktuellen Immobilienangebote in Norderstedts angrenzenden Regionen an oder lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen.

Unsere Tätigkeit erstreckt sich über den gesamten Hamburger Markt bis hin zum Hamburger Umland. Als Immobilienmakler beraten wir Sie beim Kauf und Verkauf Ihrer Immobilie und stehen Ihnen ebenso hilfreich bei der Suche nach einer adäquaten Finanzierung sowie einem guten Handwerker in Norderstedt und Umgebung zur Seite.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755 oder nutzen Sie gern unser Kontaktformular.







Unsere aktuellen Immobilienangebote in Norderstedt

Schauen Sie sich gerne auch unsere Immobilien in Hamburg und Umgebung an →

Reihenendhaus mit Vollkeller und SW-Garten Nähe Ossenmoorpark, 22850 Norderstedt, Reihenendhaus
verkauft

Reihenendhaus mit Vollkeller und SW-Garten Nähe Ossenmoorpark

22850 Norderstedt, Reihenendhaus
Zimmer:
5
Wohnfläche:
135 m²
Nutzfläche:
58 m²
Grundstück:
377 m²
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Preis:
--
Zwei attraktive Neubau-Doppelhaus-Hälften im Paket, 22844 Norderstedt / Friedrichsgabe, Doppelhaushälfte
verkauft

Zwei attraktive Neubau-Doppelhaus-Hälften im Paket

22844 Norderstedt / Friedrichsgabe, Doppelhaushälfte
Zimmer:
10
Wohnfläche:
356 m²
Grundstück:
428 m²
Preis:
--
Attraktives Neubau-Doppelhaus zur Kapitalanlage (Faktor 20,40), 22844 Norderstedt / Friedrichsgabe, Mehrfamilienhaus
verkauft

Attraktives Neubau-Doppelhaus zur Kapitalanlage (Faktor 20,40)

22844 Norderstedt / Friedrichsgabe, Mehrfamilienhaus
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Preis:
--

Wir freuen uns über jede Immobilie.
Egal ob groß oder klein – wir nehmen uns Zeit für Sie.

Wir möchten uns Ihnen vorstellen

Nehmen Sie sich gern einen Augenblick Zeit, um einen ersten Eindruck von uns zu erhalten. Erfahren Sie mehr über unsere Firmenphilosophie, unsere Kerngebiete und was uns von anderen Immobilienunternehmen in Norderstedt und Umgebung unterscheidet.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns persönlich kennen lernen und bald zu unseren zufriedenen Kunden gehören.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 040 - 414 313 755

0
Vorgemerkte Kunden
0
Positive Bewertungen
0
Jahre Erfahrung
0
Tage für Sie da

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 890.000 €

Für einen sehr sympathischen Kunden, suchen wir ein Einfamilienhaus. Eine Wohnfläche ab 150 m², zwei Bäder (Dusche & Wanne), ein Gäste-WC sowie ein Garten sind hierbei gewünscht. Der Kaufpreis sollte 890.000 € nicht überschreiten.

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 650.000 €

Für ein sehr sympathisches Ehepaar mit zwei kleinen Kindern suchen wir ein Einfamilienhaus oder eine Doppelhaushälfte in Norderstedt. Eine Wohnfläche ab 140 m², zwei Bäder sowie ein kleiner Garten sind hierbei gewünscht. Der Kaufpreis darf maximal 650.000 € betragen.

Wir suchen: Einfamilienhäuser bis 400.000 €

Für einige unserer Kunden, die dem Hamburger Stadtleben entfliehen möchten, suchen wir Einfamilienhäuser in Norderstedt oder auch Henstedt-Ulzburg.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Norderstedt

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Makler in Norderstedt gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Grundstückes nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Der Immobilienmarkt in Norderstedt

Aufgrund des niedrigen Angebotes an Einfamilien- oder Doppelhaushälften oder Eigentumswohnungen in Hamburg und der damit verbundenen hohen Kaufpreise boomt auch der Norderstedter Immobilienmarkt wie nur selten in den vorherigen Jahren. Besonders interessant sind die Stadtteile Garstedt und Glashütte sowie einige Wohngebiete von Harksheide und Norderstedt-Mitte. In allen Stadtteilen haben die Preise für Einzelhäuser sowie Eigentumswohnungen angezogen.

Norderstedt-Mitte:
Der junge dynamische Stadtteil ist gekennzeichnet durch viele Reihenhäuser sowie durch Behördengebäude.
Diese Nähe verbunden mit kurzen Wegen zu Ärzten schätzen besonders die älteren Bewohner des Stadtgebietes.
Das Stadtzentrum wurde erst in den 1980er- sowie 1990er- Jahren gebaut. Einkaufsmöglichkeiten sind im kleinen Einkaufszentrum „Moorbek -Passage“ vorhanden.

Norderstedt-Friedrichsgabe:
Friedrichsgabe weist ein unterschiedliches Immobilienangebot auf. Von älteren kleinen Häusern bis hin zu zeitgemäßen Villen ist der Immobilienmarkt vielseitig.
Seit 2009 wächst auf einem 124 Hektar großem Gebiet das neue Stadtquartier Frederikspark. Hier sollen nicht nur Wohnungen entstehen. Etwa 20 Prozent der Flächen sollen gewerblich genutzt werden, so dass sich das Angebot auch an Selbständige, Unternehmer sowie Handwerksbetriebe richtet.

Norderstedt-Garstedt:
Der Norderstedter Stadtteil Garstedt ist bei vielen Immobiliensuchenden und Einheimischen sehr nachgefragt. Besonders werden Häuser in der Ahornallee oder weiter südwestlich in der Nähe des Heubergs favorisiert. Vertreten sind ebenfalls klassische Mehrfamilienhäuser im Rotklinkerstil als auch Hochhäuser in der Gegend der Breslauer Straße.

Norderstedt-Glashütte:
Die Grenze zwischen Norderstedt und Hamburg bildet die Straße Ochsenzoll. Im Topgebiet von Norderstedt – Glashütte Nähe des Stadtparks stehen viele Villen aus den vergangenen Jahrzehnten sowie einige Neubauten.

Norderstedt-Harksheide:
Bekannt durch die Landesgartenschau im Jahre 2011 entwickelte sich der Stadtteil zu einem Viertel mit hoher Lebens-und Wohnqualität.
Das Gebiet am Schinkelring ist eine ehemalige Musterhaussiedlung aus den 70er-Jahren und aufgrund der verkehrsberuhigten Lage heute sehr beliebt bei Familien mit Kindern.

Monatliche Belastung bei selbst genutzten Immobilien:
Die steigenden Immobilienpreise in Hamburg sowie in den Metropolregionen haben zur Folge, dass die monatliche Belastung der Käufer stärker ausfällt.
Eigennutzer zahlen im Schnitt etwa 1.405 Euro im Monat. Bei Kapitalanleger ist die monatliche Belastung etwas geringer. Hier beträgt die Rate etwa 1.281 Euro.
Das bedeutet, dass etwa 17,42 Prozent des gesamten Haushaltseinkommen für das Darlehen gerechnet werden. (Quelle Hüttig & Rompf, Marktreport 08/2016-07/2017)

Wissenswertes über Norderstedt

Norderstedt ist eine eigenständige Stadt in Schlewig-Holstein und gehört zur Metropolregion Hamburg. Sie liegt nördlich der Hamburger Stadtteile Niendorf, Langenhorn und Hummelsbüttel.

Die ehemaligen Hamburger Vorstadtgemeinden Friedrichsgabe und Garstedt sowie Harksheide und Glashütte schlossen sich im Januar 1970 zusammen, so dass daraus dann Norderstedt gegründet wurde.

Der Norderstedter Stadtteil Gardstedt ist bereits im Jahre 1370 urkundlich erwähnt worden und zählt zu den ältesten und wirtschaftlich stärksten Stadtteilen. Besonders die damaligen Bauern und später die Landwirtschaftsbetriebe profitierten von der sehr viel besseren Qualität des Bodens im Vergleich zu den Nachbardörfern. Grund dafür ist die unmittelbare Nähe zum Harksheidemoor.

Glashütte lebte ursprünglich hauptsächlich von dem landwirtschaftlichen Betrieb und von der Abtorfung der Moore. Im Jahre 1970 ging der Ort in die neu gegündete Stadt Norderstedt über.

Im nördlichen Umland von Hamburg lebt es sich ganz nach dem Motto: „In Hamburg arbeiten, in Schleswig Holstein wohnen.“ Mit der U-Bahn Linie 1 fahren Sie von Langenhorn aus über die Landesgrenze und landen ein paar Stationen weiter in Schleswig Holstein, genauer gesagt am Herold Center, das zum Norderstedter Stadtteil Garstedt gehört.

Norderstedt ist an das Hamburger Nahverkehrsnetz angeschlossen. Durch die U-Bahn gelangen Sie entspannt an den Hamburger Hauptbahnhof und an andere Anknüpfungspunkte. Die Terminals vom Hamburger Flughafen sind ebenfalls nur ein paar Kilometer entfernt. Davon befindet sich die Landebahn 2 sogar bereits auf dem Norderstedter Stadtgebiet.

Wir wurden mehrfach durch unsere Kunden bewertet und weiterempfohlen:

Erfahrungen & Bewertungen zu Schulze & Filges Immobilien


Schulze & Filges Immobilien hat 5,00 von 5 Sterne | 59 Bewertungen auf ProvenExpert.com