Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unse­re vor­ge­merk­ten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in die­ser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der rich­ti­ge Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nut­zen Sie unse­re Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer jah­re­lan­gen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Lauenburg

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Lauenburg

Liebe Besucher,

der­zeit haben wir kei­ne Immobilien im Bereich Lauenburg in unse­rem Portfolio. Bitte schau­en Sie spä­ter noch ein­mal vor­bei.
Gern ste­hen wir Ihnen als Immobilienmakler in Lauenburg zur Seite.

Rufen Sie uns ger­ne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Lauenburg

Sie möch­ten Ihr Haus oder Ihre Wohnung ver­kau­fen? Wir ste­hen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Lauenburg gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht ken­nen, bie­ten wir Ihnen gern eine kos­ten­lo­se und unver­bind­li­che Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freu­en über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Lauenburg / Elbe

Lauenburg gehört zum Kreis Herzogtum Lauenburg und befin­det sich cir­ca 40 Kilometer im Südosten von Hamburg. Die Stadt befin­det sich somit im Dreiländereck von Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Die ehe­ma­li­ge Schifferstadt mit viel Wohlstand hat eine sehr hüb­sche und sehens­wer­te Altstadt. So kann man die Palmschleuse bestau­nen - die ältes­te Kesselschleuse in Deutschland, die noch erhal­ten ist. Im 13. Jahrhundert wur­de die Maria-Magdalenen-Kirche gebaut, die heu­te zu den his­to­ri­schen Denkmälern aus der Zeit stammt.

Der Einfluss der Elbe und der Schifffahrt spürt man heu­te noch in der Stadt. Zeitgemäße Schiffe sowie alte Dampfschiffe schip­pern über die Elbe und wäh­rend der gemüt­li­chen Touren kön­nen Sie die alten Fachwerkhäuser bewun­dern. Ab April beginnt die Saison der Schifffahrten auf der Elbe. Aufwendig sanier­te und ver­zier­te Häuser in der Lauenburger Altstadt stel­len heu­te das größ­te Denkmalgebiet in ganz Schleswig-Holstein dar. Lauenburg ist ein bekann­tes und belieb­tes Ausflugsziel bei Touristen oder Städtern aus der nähe­ren Umgebung.

Besonders bei einem aus­gie­bi­gen Spaziergang kann man die his­to­ri­sche Stadt erkun­den und die Geschichte erle­ben. Durch zahl­rei­che klei­ne Gassen mit Kopfsteinpflaster erhal­ten Sie einen wun­der­ba­ren Einblick. Vielleicht besich­ti­gen Sie das Schloss mit dem Fürstengarten. Gerade im Frühjahr oder Sommer kön­nen Sie hier Ihr Picknick aus­brei­ten und den wei­ten Blick über die Elbe genies­sen. Oder Sie ver­trei­ben sich die Zeit in einem der Museen. Nach all den kul­tu­rel­len Angeboten kön­nen Sie sich bei einem Kaffee oder einem lecke­ren Fischgericht in einem der vie­len schö­nen Cafes und Restaurants stär­ken. Das Angebot ist gross und die Wahl fällt schwer.

Mitten durch das Zentrum der Kleinstadt fließt der gesam­te Verkehr der Bundestrasse 5. Zwar ist auf­grund des Lärms und der Luftverschmutzung eine Umgehungsstrasse mal ange­dacht gewe­sen, aber bis­her wur­de das Vorhaben nicht umge­setzt. Diverse Buslinien der VHH fah­ren nach Hamburg oder nach Bergedorf.