Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in dieser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nutzen Sie unsere Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Ihr Immobilienmakler in Hamburg St. Pauli

Schulze & Filges Immobilien – Wir nehmen uns Zeit für Sie

Liebe Besucher,

derzeit haben wir keine Immobilien im Bereich Hamburg St. Pauli in unserem Portfolio. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.
Gern stehen wir Ihnen als Makler für Wohnimmobilien in St. Pauli zur Seite.

Rufen Sie uns gerne an: 040 – 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Altbauwohnung bis 600.000,- €

Gesucht wird eine 3-4 Zimmer Altbauwohnung in St. Pauli. Als Budget stehen etwa € 600.000 zur Verfügung.

Wir suchen: Altbauwohnung bis 2.000.000,- €

Ein Investor sucht in dem Stadtteil St. Georg ein Zinshaus / Mehrfamilienhaus zur Anlage mit zwischen 5-30 Wohneinheiten. Der Kaufpreis darf je nach Zustand bis zu € 2.000.000 betragen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in St. Pauli

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Makler in St. Pauli gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Grundstückes nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 – 414 313 755

Wissenswertes über Hamburg St. Pauli

Der Hamburger Stadtteil St. Pauli bietet mehr als nur die Amüsiermeile auf der Reeperbahn und den Hafen mit den Landungsbrücken. Beides sind Anziehungspunkte für die zahlreichen Touristen Aber St. Pauli bietet mit den Messehallen, dem Congress Zentrum sowie dem Planten un Blomen weitere interessante Orte, die zum Stadtteil gehören.

Die Reeperbahn ist wohl die bekannteste Meile in Hamburg, die die verschiedensten Möglichkeiten des Amüsements hat. Ob Theater, Kabaretts, Clubs, Cafes oder Kneipen – hier ist sicher für jeden der zahlreichen Touristen etwas dabei. Besonders am Abend strömen die Massen durch die Clubs und Bars, so dass der Stadtteil zum Leben erweckt wird.

Ein weiter Anziehungsmagnet ist der Hafen mit seinen Landungsbrücken, der nur etwa 10 Minuten von der Reeperbahn entfernt ist. Bereits im Jahre 1939 wurde dort der erste Schiffsanleger errichtet. Damals für grosse Dampfschiffe gedacht, starten heute die Barkassen zu den Hafenrundfahrten und andere Fähren von dort aus. Eine Hafenrundfahrt ist besonders empfehlenswert, um den Hafen mal von seiner anderen Seite aus zu betrachten.

Das Karoviertel ist das beliebte Szeneviertel in dem Stadtteil. Die besondere Bebauung mit den keinen schmalen Gassen und die aneinander gereihten Häuser erinnern an die Zeit, in der damals Arbeiter in dem Viertel auf engstem Raum lebten.

Auf dem Heiligengeistfeld findet dreimal im Jahr der Dom statt – ein Volksfest mit Fahrgeschäften und anderen Attraktionen. Direkt daneben befindet sich das Millerntor Stadion, in dem die Fussballer des FC St. Pauli spielen. Planten un Blomen ist ein Park zum Spazierengehen oder Sonnen baden. In den Sommermonaten kann man den bunten Wasserlichtkonzerten lauschen.