Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unse­re vor­ge­merk­ten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in die­ser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der rich­ti­ge Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nut­zen Sie unse­re Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer jah­re­lan­gen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Ihr Immobilienmakler in Hamburg Wellingsbüttel

Unsere Immobilien in Wellingsbüttel

Liebe Besucher,

gern ste­hen wir Ihnen als Makler für Wohnimmobilien in Wellingsbüttel beim Kauf oder Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung zur Seite.
Nachfolgend fin­den Sie unse­re aktu­el­len Immobilienangebote. Wir hof­fen, dass mit den ange­ge­be­nen Informationen nicht nur Ihre Fragen beant­wor­tet wer­den, son­dern Sie sich auch zu einer Innenbesichtigung inspi­riert füh­len.

Wir freu­en uns über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Ort: Hamburg Wellingsbüttel

Typ: Einfamilienhaus (Details)
Wohnfläche: ca. 156 m²
Nutzfläche: ca. 78 m²
Grundstücksfläche: ca. 980 m²
Anzahl Zimmer: 5
Anzahl Badezimmer: 2
Gäste-WC: Ja
Baujahr: 2002

Preis: 1.400.000,- €

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 2,5 Mio €

Für eine sehr sym­pa­thi­sche Familie mit zwei klei­nen Kindern suchen wir ein Einfamilienhaus in Hamburg Wellingsbüttel. Das Haus soll­te min­des­tens 5 Zimmer haben, einen gro­ßen Garten zum spie­len, sowie 2 Parkplätze für die PKW's. Der Kaufpreis soll­te 2,5 Mio € nicht über­schrei­ten.

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 900.000,- €

Für eine klei­ne, sym­pa­thi­sche Familie mit einer klei­nen Tochter suchen wir ein Einfamilienhaus oder auch eine Doppelhaushälfte in Hamburg Wellingsbüttel. Gewünscht sind min­des­tens 4 Zimmer, 2 Bäder und ein klei­ner Garten zum erho­len. Der Kaufpreis darf maxi­mal 900.000,- € betra­gen.

Wir freu­en uns über eine Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Wellingsbüttel

Sie möch­ten Ihr Haus oder Ihre Wohnung ver­kau­fen? Wir ste­hen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfahrung und Marktkenntnis als Makler in Wellingsbüttel gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht ken­nen, bie­ten wir Ihnen gern eine kos­ten­lo­se und unver­bind­li­che Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freu­en über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Wissenswertes über Wellingsbüttel

Ein gros­ser Teil von Wellingsbüttel befin­det sich nörd­li­ch von Poppenbüttel, west­li­ch von Sasel und süd­li­ch davon liegt Bramfeld.

In dem schi­cken Hamburger Stadtteil woh­nen vie­le gut situ­ier­te Personen auf viel Wohnraum. Das gedie­ge­ne Flair hat sich über die Zeit erhal­ten. Ein pracht­vol­les, eins­ti­ges Adelsgut erin­nert an die Geschichte des Stadtteils.

Wellingsbüttel zählt zu den wohl­ha­bends­ten Hamburger Stadtteilen. Das Jahresdurchschnittseinkommen beträgt knapp 83.000 Euro jähr­li­ch und ist somit mehr als dop­pelt so hoch wie der gesam­te Hamburger Durchschnitt. Demzufolge sind so gut wie kei­ne Sozialwohnungen in die­sem Stadtteil zu fin­den.
Ein Grossteil der Menschen wohnt in herr­schaft­li­chen Villen und Einfamilienhäusern mit gros­sen Grundstücken.

Da in den 1970er Jahren vie­le Menschen nach Wellingsbüttel gezo­gen sind, ist die Mehrheit von Ihnen inzwi­schen über 65 Jahre alt.
Allerdings fällt ein Generationenwechsel auf: seit eini­ger Zeit wer­den sehr ambi­tio­niert vie­le Einfamilienhäuser errich­tet, die beson­ders Familien aus der Stadt anlockt.

An der Kreuzung Wellingsbüttler Weg/Rolfinckstraße ragt der bekann­tes­te Baum her­vor: die Friedenseiche, die an das Ende des Deutsch-Französischen Krieges 1871 erin­nern soll.

In der Nähe des S-Bahnhofes Wellingsbüttel kann man in klei­nen Geschäften sei­nen täg­li­chen Bedarf des Lebens decken. dazu gehört auch der Wochenmarkt. 2007 ent­stand dort das neue Zentrum mit Marktplatz, Ärztehaus und Supermarkt. Das schuf Leben, denn zuvor zog es vie­le Bürger für Anschaffungen ist das Alstertal-Einkaufszentrum ( AEZ ), das im benach­bar­ten Stadtteil Poppenbüttel liegt.

Kulinarisch ist Wellingsbüttel ein beson­de­rer Geheimtip. Steakhouse, Café im Herrenhaus und fabel­haf­te ita­lie­ni­sche Restaurants bie­ten hoch­wer­ti­ge Vielfalt. Ausflüge in die Umgebung mit dem Rad, dem Boot oder auf dem Alsterwanderweg sor­gen für einen erhol­sa­men Freizeit. Gepflegte Sportstätten für vor allem Tennis und Hockey run­den das Bild ab.

Auch die Anbindung an die Hamburger City ist gut. Die ent­spre­chen­de Infrastruktur gewähr­leis­tet die S-Bahnlinie S1 mit zwei Haltepunkten. Der Hauptbahnhof wird auch am Wochenende in 25 Minuten erreicht, der Flughafen in 15 Minuten. Buslinien ver­bin­den u.a. mit Farmsen.