Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unse­re vor­ge­merk­ten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in die­ser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der rich­ti­ge Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nut­zen Sie unse­re Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer jah­re­lan­gen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Hamburg Bramfeld

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Bramfeld

Liebe Besucher,

der­zeit haben wir kei­ne Immobilien im Bereich Bramfeld in unse­rem Portfolio. Bitte schau­en Sie spä­ter noch ein­mal vor­bei.
Gern ste­hen wir Ihnen als Immobilienmakler in Bramfeld zur Seite.

Rufen Sie uns ger­ne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Wohnung bis 270.000,- €

Für eine unse­rer Kundinnen suchen wir eine neu­wer­ti­ge Wohnung in Hamburg Bramfeld. Die Zimmeranzahl soll­te min­des­tens 2 betra­gen, ein Balkon wäre wün­schens­wert. Hierbei soll ein Kaufpreis von 270.000,- € nicht über­schrit­ten wer­den.

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Hamburg Bramfeld

Sie möch­ten Ihr Haus oder Ihre Wohnung ver­kau­fen? Wir ste­hen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Bramfeld gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht ken­nen, bie­ten wir Ihnen gern eine kos­ten­lo­se und unver­bind­li­che Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freu­en über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Bramfeld

Bramfeld zeigt sich in vie­len Facetten und ist mit sei­nen ca. 50.000 Einwohnern fast als eige­ne Stadt in Hamburg anzu­se­hen. Bramfeld liegt nord­öst­li­ch des Hamburger Stadtzentrums und ist inner­halb kür­zes­ter Zeit von dort zu errei­chen.

Bramfeld grenzt an die Stadtteile Wellingsbüttel, Farmsen, Sasel, Wandsbek, Barmbek, sowie Ohlsdorf und Steilshoop.

Der Stadtteil zeich­net sich durch sei­ne gro­ßen Wohn und Gewerbegebiete aus, wel­che sich über mehr als 10 Quadratkilometer erstre­cken. Gleichzeitig ist er einer der Bevölkerungsstärksten Stadtteile Hamburgs

In Bramfeld ansäs­sig ist das Unternehmen Otto, wel­ches zeit­gleich auch größ­ter Arbeitgeber des Stadtteils ist.

In Bramfeld fin­det sich eine bun­te Mischung von ein­fa­chen Mehrfamilienhäusern, pom­pö­sen Einfamilienhäusern, sowie Jugendstilvillen. Inmitten des­sen fin­det man auch vie­le Restaurants, sowie diver­se Fachhandelsgeschäfte. Abseits der Bramfelder Chaussee domi­nie­ren ruhi­ge Wohnstraßen.

Trotz der Weitläufigkeit ist Bramfeld sehr gut an den öffent­li­chen Nahverkehr ange­bun­den. Dies aller­dings nur durch Buslinien. In Zukunft ist nach lang­jäh­ri­ger Planung die U5 die ers­te U-Bahnstation des Stadtteils. Dies aller­dings erst im Jahre 2026.

Obwohl der engen Bebauung, zeigt sich der Stadtteil auch sehr grün. Es gibt diver­se Teiche, Seen sowie Grünflächen zur Naherholung. In Bramfeld fin­det man auch vie­le Schulen sowie Kindergärten.