Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in dieser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nutzen Sie unsere Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Hamburg Bramfeld

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Bramfeld

Liebe Besucher,

derzeit haben wir keine Immobilien im Bereich Bramfeld in unserem Portfolio. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.
Gern stehen wir Ihnen als Immobilienmakler in Bramfeld zur Seite.

Rufen Sie uns gerne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Wohnung bis 270.000,- €

Für eine unserer Kundinnen suchen wir eine neuwertige Wohnung in Hamburg Bramfeld. Die Zimmeranzahl sollte mindestens 2 betragen, ein Balkon wäre wünschenswert. Hierbei soll ein Kaufpreis von 270.000,- € nicht überschritten werden.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Hamburg Bramfeld

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Bramfeld gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Bramfeld

Bramfeld zeigt sich in vielen Facetten und ist mit sei­nen ca. 50.000 Einwohnern fast als eige­ne Stadt in Hamburg anzusehen. Bramfeld liegt nordöstlich des Hamburger Stadtzentrums und ist innerhalb kürzester Zeit von dort zu erreichen.

Bramfeld grenzt an die Stadtteile Wellingsbüttel, Farmsen, Sasel, Wandsbek, Barmbek, sowie Ohlsdorf und Steilshoop.

Der Stadtteil zeichnet sich durch seine großen Wohn und Gewerbegebiete aus, welche sich über mehr als 10 Quadratkilometer erstrecken. Gleichzeitig ist er einer der Bevölkerungsstärksten Stadtteile Hamburgs

In Bramfeld ansässig ist das Unternehmen Otto, welches zeitgleich auch größter Arbeitgeber des Stadtteils ist.

In Bramfeld findet sich eine bunte Mischung von einfachen Mehrfamilienhäusern, pompösen Einfamilienhäusern, sowie Jugendstilvillen. Inmitten dessen findet man auch viele Restaurants, sowie diverse Fachhandelsgeschäfte. Abseits der Bramfelder Chaussee dominieren ruhige Wohnstraßen.

Trotz der Weitläufigkeit ist Bramfeld sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Dies allerdings nur durch Buslinien. In Zukunft ist nach langjähriger Planung die U5 die erste U-Bahnstation des Stadtteils. Dies allerdings erst im Jahre 2026.

Obwohl der engen Bebauung, zeigt sich der Stadtteil auch sehr grün. Es gibt diverse Teiche, Seen sowie Grünflächen zur Naherholung. In Bramfeld findet man auch viele Schulen sowie Kindergärten.