Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unse­re vor­ge­merk­ten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in die­ser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der rich­ti­ge Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nut­zen Sie unse­re Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer jah­re­lan­gen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Tornesch

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Tornesch

Liebe Besucher,

der­zeit haben wir kei­ne Immobilien im Bereich Tornesch in unse­rem Portfolio. Bitte schau­en Sie spä­ter noch ein­mal vor­bei.
Gern ste­hen wir Ihnen als Immobilienmakler in Tornesch zur Seite.

Rufen Sie uns ger­ne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 450.000,- €

Für einen unse­rer Kunden suchen wir ein hüb­sches Einfamilienhaus in Tornesch. Die Zimmeranzahl soll­te min­des­tens 3 betra­gen, über ein Gäste-WC ver­fü­gen. Das Haus darf ger­ne reno­vie­rungs­be­dürf­tig sein. Der Kaufpreis von 450.000,- € soll­te nicht über­schrit­ten wer­den.

Wir freu­en uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Tornesch

Sie möch­ten Ihr Haus oder Ihre Wohnung ver­kau­fen? Wir ste­hen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Tornesch gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht ken­nen, bie­ten wir Ihnen gern eine kos­ten­lo­se und unver­bind­li­che Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freu­en über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Tornesch

Die Kleinstadt Tornesch liegt mit­ten im Herzen des Kreises Pinneberg, nord­west­li­ch von Hamburg.
Auf einem Gebiet von 2.062 Hektar leben rund 13.000 Einwohner.

Für Berufspendler nach Hamburg, die mit dem eige­nen Auto unter­wegs sein möch­ten, ist die direk­te Anbindung an die Bundesautobahn A23 vor­teil­haft. Von Tornesch sind es ca. 35 Minuten bis in die Hamburger Innenstadt. Wer bequem mit der Bahn nach Hamburg rei­sen möch­te, pro­fi­tiert von der Strecke Kiel-Hamburg-Altona und Hamburg Hauptbahnhof. Führt Sie der Weg in die Landeshauptstadt Kiel sowie an die Nord- und Ostsee, so gelan­gen Sie eben­falls ent­spannt mit der Bahn in weni­ger als einer Stunde dort­hin.

Acht Nachbargemeinden befin­den sich rund um Tornesch.
Im Norden grenzt Tornesch an Klein Nordende, Seeth-Eekholt und Ellerhoop, im Osten an Kummerfeld und Prisdorf, süd­li­ch an Appen und im Westen an Uetersen und Heidgraben. Tornesch liegt mit­ten in der Natur. Der Esinger Wohld im Osten der Stadt ist ein 125 Hektar gro­ßes zusam­men­hän­gen­des Waldgebiet.
Im Norden befin­den sich Reste des Hochmoors auf einer Fläche von ca. 40 Hektar. Etwa die Hälfte des Stadtgebietes ist erklär­tes Landschaftsschutzgebiet. Es umfasst die Flächen des Esinger Wohldes, die Pinnauniederung und das gro­ße Gebiet des ehe­ma­li­gen Esinger Moores.

Tornesch ent­wi­ckel­te ich Jahr für Jahr immer mehr zu einer leben­di­gen jun­gen Stadt, in der sich Alteingesessene sowie Neubürger wohl­füh­len. Viele öffent­li­che Einrichtungen und Angebote von fami­li­en­ge­rech­ten Kinderbetreuungsangeboten bis hin zu zahl­rei­chen Möglichkeiten für unse­re Senioren fin­den Sie dort vor.
Seit 2005 besitzt Tornesch Stadtrechte, die ihr durch die Landesregierung ver­lie­hen wur­de.

Seit August 2013 ent­steht in der Stadt Tornesch nach und nach ein ca. 40 Hektar gro­ßes Neubaugebiet, in dem die ver­schie­dens­ten Wohnwünsche von freih­ste­hen­den Einfamilienhäusern über moder­ne Doppelhaushälften bis hin zur betreu­ten Wohnanlage für Senioren umge­setzt wer­den. In unmit­tel­ba­rer Nähe dazu wur­de im Januar 2015 eine Fußball- und Freizeitanlage "Torneum" am Großen Moorweg eröff­net. Im Jahr 2011 erhielt die Stadt Tornesch den Titel "Sportfreundlichen Kommune". Die Gewerbegebiete "Tornesch-Mitte" und "Businesspark Tornesch" bie­ten Gewerbetreibenden einen her­vor­ra­gen­den Standort. 2004 wur­de Tornesch als "Unternehmensfreundliche Gemeinde" aus­ge­zeich­net.