Immobilie gesucht

Immobilie gesucht !

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Für unsere vorgemerkten Kunden sind wir auf

der Suche nach Immobilien in dieser Region.

Schulze & Filges - Blankenese

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie

Haus in Norderstedt

Persönlich

Kompetent

Engagiert

Blankenese

und nutzen Sie unsere Marktkenntnis

Vertrauen Sie auf 10 Jahre Erfahrung

Blankenese

und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung

Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert

Immobilien Tornesch

Schulze & Filges Immobilien - Ihr Immobilienmakler in Tornesch

Liebe Besucher,

derzeit haben wir keine Immobilien im Bereich Tornesch in unserem Portfolio. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.
Gern stehen wir Ihnen als Immobilienmakler in Tornesch zur Seite.

Rufen Sie uns gerne an: 040 - 414 313 755

Ihr Schulze & Filges Immobilien Team

Wir suchen: Einfamilienhaus bis 450.000,- €

Für einen unserer Kunden suchen wir ein hübsches Einfamilienhaus in Tornesch. Die Zimmeranzahl sollte mindestens 3 betragen, über ein Gäste-WC verfügen. Das Haus darf gerne renovierungsbedürftig sein. Der Kaufpreis von 450.000,- € sollte nicht überschritten werden.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Immobilienmakler Schulze & Filges
Rufen Sie uns an

Ihr Immobilienmakler in Tornesch

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir stehen Ihnen bei der Vermittlung Ihrer Immobilie mit unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis als Immobilienmakler in Tornesch gern zur Verfügung.

Sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht kennen, bieten wir Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilie vor Ort an.

Wir freuen über Ihren Anruf unter: 040 - 414 313 755

Tornesch

Die Kleinstadt Tornesch liegt mitten im Herzen des Kreises Pinneberg, nordwestlich von Hamburg.
Auf einem Gebiet von 2.062 Hektar leben rund 13.000 Einwohner.

Für Berufspendler nach Hamburg, die mit dem eigenen Auto unterwegs sein möchten, ist die direkte Anbindung an die Bundesautobahn A23 vorteilhaft. Von Tornesch sind es ca. 35 Minuten bis in die Hamburger Innenstadt. Wer bequem mit der Bahn nach Hamburg reisen möchte, profitiert von der Strecke Kiel-Hamburg-Altona und Hamburg Hauptbahnhof. Führt Sie der Weg in die Landeshauptstadt Kiel sowie an die Nord- und Ostsee, so gelangen Sie ebenfalls entspannt mit der Bahn in weni­ger als einer Stunde dorthin.

Acht Nachbargemeinden befinden sich rund um Tornesch.
Im Norden grenzt Tornesch an Klein Nordende, Seeth-Eekholt und Ellerhoop, im Osten an Kummerfeld und Prisdorf, südlich an Appen und im Westen an Uetersen und Heidgraben. Tornesch liegt mitten in der Natur. Der Esinger Wohld im Osten der Stadt ist ein 125 Hektar gro­ßes zusam­men­hän­gen­des Waldgebiet.
Im Norden befin­den sich Reste des Hochmoors auf einer Fläche von ca. 40 Hektar. Etwa die Hälfte des Stadtgebietes ist erklärtes Landschaftsschutzgebiet. Es umfasst die Flächen des Esinger Wohldes, die Pinnauniederung und das gro­ße Gebiet des ehe­ma­li­gen Esinger Moores.

Tornesch entwickelte ich Jahr für Jahr immer mehr zu einer lebendigen jungen Stadt, in der sich Alteingesessene sowie Neubürger wohl­füh­len. Viele öffent­li­che Einrichtungen und Angebote von fami­li­en­ge­rech­ten Kinderbetreuungsangeboten bis hin zu zahlreichen Möglichkeiten für unse­re Senioren finden Sie dort vor.
Seit 2005 besitzt Tornesch Stadtrechte, die ihr durch die Landesregierung ver­lie­hen wurde.

Seit August 2013 ent­steht in der Stadt Tornesch nach und nach ein ca. 40 Hektar gro­ßes Neubaugebiet, in dem die verschiedensten Wohnwünsche von freih­ste­hen­den Einfamilienhäusern über moderne Doppelhaushälften bis hin zur betreu­ten Wohnanlage für Senioren umgesetzt wer­den. In unmittelbarer Nähe dazu wurde im Januar 2015 eine Fußball- und Freizeitanlage "Torneum" am Großen Moorweg eröffnet. Im Jahr 2011 erhielt die Stadt Tornesch den Titel "Sportfreundlichen Kommune". Die Gewerbegebiete "Tornesch-Mitte" und "Businesspark Tornesch" bie­ten Gewerbetreibenden einen hervorragenden Standort. 2004 wur­de Tornesch als "Unternehmensfreundliche Gemeinde" aus­ge­zeich­net.